PASKAL N

Startseite » PASKAL N

Die Nahglasbestimmung der Zukunft: PASKAL N

Mit dem PASKAL N Modul können Sie jetzt auch die Nahglasbestimmung mit PASKAL 3D durchgeführen. Zudem werden Sie mit modernstem Equipment und intelligenter Software bei der Bestimmung der Addition unterstützt.

Ihr Kunde bekommt ein zusätzliches iPad in die Hand. Dort werden die Teste zur Nahprüfung dargestellt. Sobald Sie die Nahglasbestimmung starten, bestimmt die integrierte iPad Kamera die individuelle Lese-Entfernung des Kunden und das maximale Akkommodationsvermögen. Intelligente Algorithmen ermitteln daraufhin den individuell benötigten Nahzusatz ganz automatisch. Währenddessen können Sie sich ganz auf die Beratung des Kunden konzentrieren.

Begeistern Sie Ihre Kunden, indem Sie ihnen den Nutzen der neuen Lesebrille bereits im Refraktionsraum verdeutlichen.

Modernste Technik

Das Modul nutzt die technischen Möglichkeiten der iPad Kamera und bestimmt über intelligente Algorithmen die habituelle Lese-Entfernung und das Akkomodationsvermögen.

Bessere Beratung

In der Beratung wollen Sie Ihre Zeit voll und ganz Ihren Kunden widmen. Mit PASKAL N geben wir Ihnen ein Werkzeug an die Hand, das Sie dabei perfekt unterstützt.

Zufriedene Kunden

Die Addition wird individuell bestimmt. Das steigert die Verträglichkeit der Gläser und senkt die Reklamationsquote. Gleichzeitig steigt das Kaufintervall und Ihr Profit.

Technische Voraussetzungen für PASKAL N

Um das Modul zur Nahprüfung zu nutzen, brauchen Sie ein vollständig eingerichtetes PASKAL 3D System und ein zusätzliches iPad für die Nahprüfung. Es bestehen somit folgende Anforderungen:

  • ein 3D Monitor
  • ein Apple TV
  • zwei iPads
  • die PASKAL 3D App
  • aktive PASKAL 3D Lizenz

Schulungen und Kontakt

Mehr zur Vorgehensweise innerhalb des PASKAL N Moduls erfahren Sie durch unsere Schulungen oder wenden Sie sich an Ihren IPRO-Berater.

Zu unseren IPRO-Beratern